Close
Close
Browse Categories











Cthulhu - Königsgambit in Kamborn €9,95
Publisher: Pegasus Press
pixel_trans.gif
by Hannes K. [Verified Purchaser] Date Added: 03/06/2022 12:58:24

Die Idee eines "deutschen Arkham", die mit Kamborn verfolgt wird, klingt interessant und man ist gespannt, wie die Autoren, den Ort entwickeln, um ihn am Ende einer wie auch immer gearteten und unausweichlichen Zerstörung zuzuführen. Die langsame Entwicklung, Abenteuer für Abenteuer, mag für den außenstehenden Spielleiter etwas frustrierend sein, ist aber von der Idee eines Sandkastens für die Autoren reizvoll. Die beiden Abenteuer sind solide und bekömmliche Cthulhu-Kost die beide sehr in eine detektivisch-ermittelnde Richtung gehen, auch wenn weder Der Monolith noch Blutrausch für die grundlegende Idee wohl einen Preis für Kreativität erhalten würden. Aber grade Blutrausch macht einen wirklich guten Eindruck und greift auch relativ unverbrauchte Kreaturen zurück. Im Gegensatz dazu bleibt bei der Monolith ein schaler Beigeschmack zurück. Man hat langsam das Gefühl, wenn man nur den falschen Stein umdreht oder eine Stange in die Erde bohrt, dass man auf einen Großen Alten stößt, der hier eingekerkert wurde. Manchmal würde es auch eine Nummer kleiner gehen. So lang unter dem gemiedenen Haus Lovecrafts auch kein großer Alter, sondern die Überreste eines vampirischen Hexenmeisters. Große Alte sind keine Kamellen, die beim Karnevall mit vollen Händen in die Straßen geworfen werden! Davon abgesehen ist auch Der Monolith gelungen und weißt interessante Aspekte auf.



Rating:
[4 of 5 Stars!]
pixel_trans.gif
pixel_trans.gif Back
You must be logged in to rate this
pixel_trans.gif
Cthulhu - Königsgambit in Kamborn
Click to show product description

Add to Pegasus Digital Order

0 items
Powered by OneBookShelf