Close
Close
Browse Categories











Shadowrun: Fronteinsatz €14,95 €11,21
Publisher: Pegasus Press
by Björn L. [Verified Purchaser] Date Added: 09/13/2018 10:40:53

Die folgende Rezension ist ursprünglich in Mephisto 57 für die Hardcover-Printausgabe erschienen.

Fronteinsatz

So brutal und hart der Drogenkrieg um Tempo in Geisterkartelle auch war – er ist nur der Auftakt für einen richtigen Krieg geworden. Der Kampf gegen die Geisterkartelle hat dazu geführt, dass zwei alte Gegner mit dem jahrelangen Säbelrasseln aufhören und ernst machen: Zwischen Atzlan und Amazonien bricht Krieg aus, der in Bogotá tobt. Beide Gegner sind alles andere als zimperlich, so dass in dem schmutzigen Krieg nicht nur alle Arten von Hightech-Waffen sondern auch tödliche Bäume, Blutmagie, Drachen und andere Erwachte, Rituale und Söldner eingesetzt werden – und natürlich Shadowrunner, die bereit sind, als Söldner zu arbeiten.

Neben diesem Hauptthema widmet sich Fronteinsatz auch noch anderen Schauplätzen, an denen Söldner aktiv sind, beschreibt mehrere große Söldnerkonzerne, bietet einen farbigen Militärwaffenkatalog mit Fahrzeugen, Raketen und Geschützen von Ares und Aztechnology (zudem gibt es im Anhang auch noch diverse Ausrüstung kleineren Kalibers) und wirft in der deutschen Version auch einen Blick auf die MET2000 und die Bundeswehr.

Außer einem Arsenal an Kurzszenarien und Abenteuervorschlägen ist Fronteinsatz mehr Quellenbuch als Kampagnenband, auch wenn das Buch mit dem umkämpften Bogotá einen Schauplatz erschließt, der entsprechend martialisch interessierten Runnern eine Menge zu bieten hat. Hier muss jede Runde selbst entscheiden, ob sie den Spielstil von heimlich operierenden Runnern auf Söldner mit schweren Waffen ändern will. Der Anhang liefert auf jeden Fall entsprechende Regel zu Söldnerkampagnen inklusive strategischem Kampf, neuen Fahrzeugkampfregeln, posttraumatischen Stresseffekten, Sperrfeuer, Minen, Moral, Söldnerarchetypen und mehr.

Auf den ersten Blick gibt es für Spielleiter zwei Argumente, die für Fronteinsatz sprechen: Es gibt ein neues Setting, das zudem einen eigenen Metaplot – nämlich Krieg zwischen Atzlan/Aztechnology und Amazonien – einführt und gleichzeitig dient das Buch als Söldnerquellenband und -ausrüstungskatalog. Genau diese Mischung sorgt aber auch dafür, dass das Buch unsauber strukturiert wirkt, sich die diversen Kapitel zu Bogotá zersplittert und damit etwas chaotisch lesen und einige Themen am Ende auch etwas mehr Raum hätten gebrauchen können. Wer jedoch mehr Söldner als Shadowrunner spielen will, kommt trotzdem um dieses Buch kaum herum – konventionelle Runner können auf Fronteinsatz allerdings verzichten. (Björn Lippold)



Rating:
[3 of 5 Stars!]
Back
You must be logged in to rate this
Shadowrun: Fronteinsatz
Click to show product description

Add to Pegasus Digital Order

0 items
Powered by DriveThruRPG