Pegasus Digital
Umschauen











Zurück
CTHULHU: Dreissig €9,95
Durchschnittliche Bewertung:5.0 / 5
Bewertungen Rezension Summe
0 1
0 0
0 0
0 0
0 0
CTHULHU: Dreissig
Klicke hier, um zu vergrößern
CTHULHU: Dreissig
Verlag: Pegasus Press
von Björn L. [Verifizierter Käufer]
Hinzugefügt am: 08/06/2018 11:45:35

Die folgende Rezension ist ursprünglich in Mephisto 64 (Mai/Juni 2017) für die Softcover-Printausgabe erschienen.

Dreissig

Mit einem Alter von 30 Jahren ist Cthulhu definitiv ein der Veteranen auf dem Rollenspielmarkt. Streng genommen gelten die 30 Jahre für die deutsche Version von Cthulhu, und anlässlich des Jubiläums ist mit Dreißig ein Abenteuerband mit vier (nicht 30) Abenteuern erschienen, die zumindest am Rande etwas mit der namensgebenden Zahl zu tun haben.

Den Anfang macht das Abenteuer 30 Liter Jungfrauenblut, das die Spieler wieder mal in die Rollen von Gangstern versetzt, die auf überraschende Weise mit dem Mythos konfrontiert werden. In dem Abenteuer Ein Foto von 30 Sternen stolpern ein paar ahnungslose Leute in einen Albtraum und eine finstere Bedrohung. Auch bei 30°/30° schlittern die Spieler überraschend ins Abenteuer, als ihr Flugzeug in der Wüste abstürzt und sie ums Überleben kämpfen müssen. Das vierte Abenteuer Filmriss spielt in der heutigen Zeit und beginnt mit einem Mord im Kino, der Auftakt für eine sehr ungewöhnliche Geschichte ist.

Alle vier Abenteuer sind gut ausgearbeitet und nutzen keine erfahrenen Investigation, sondern normale Menschen, die zufällig in den Mythos stolpern. Auch wenn sie alle irgendwie mit der Zahl 30 zu tun haben, sind es hier die ungewöhnlichen Ansätze und Ausgangslagen, die die Geschichten sehr spannend machen. Insbesondere Filmriss ist aus meiner Sicht ein bizarres Highlight dieses Bandes, doch auch die anderen Abenteuer dürften die meisten Spielrunden faszinieren – nicht nur aufgrund ihrer manchmal ungewöhnlichen Perspektive.

Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel über 30 Jahre Cthulhu in Deutschland (inklusive kompletter Publikationsliste). Wer hier einen informativen, aber langweiligen Text erwartet, wird überrascht sein, denn die Publikationsgeschichte von Cthulhu liest sich manchmal so, als hätte auch hier eine Verschwörung ihre Finger im Spiel.

Dreißig ist ein hervorragender Band mit vier abwechslungsreichen Abenteuern und damit das perfekte Cthulhu-Geburtstagsgeschenk für Investigatoren und Spielleiter. (Björn Lippold)



Wertung:
[5 von 5 Sternen!]
Rezension 1 bis 1 (von 1 Rezensionen) werden angezeigt Suchergebnisse:  1 
Zurück
0 Einträge
Powered by DriveThruRPG